header

In was für einer
Gesellschaft willst Du leben?

streitgut ist die Plattform für packendes und faires Diskutieren – online und offline. Bei uns geht es um Fragen, die alle etwas angehen.

Diskutierst Du mit?

Warum streitgut?

Die Streitkultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist in keinem guten Zustand: so erleben 75% der Deutschen die öffentliche Debatte als zunehmend hasserfüllt (More in Common 2019). Das ist ein großes Problem, denn Demokratie ist auf regen und fairen Austausch angewiesen.

streitgut wirkt dem entgegen. Wir wollen eine bessere Diskussionskultur: konstruktiv, packend, fair. Deshalb veranstalten wir offene Diskussions-Events im gesamten deutschsprachigen Raum und produzieren Inhalte für Social Media und TV. Unsere Formate sind packend und unterhaltsam, und sie einen statt zu spalten.

Besonders wichtig: Bei unseren Veranstaltungen sind alle willkommen, die sich zu Demokratie und Menschenrechten bekennen. Jung und Alt, Rechts und Links, Stadt und Land – wir freuen uns über jeden neuen Blickwinkel und jedes gute Argument!


streitgut ist…

…in Deiner Nähe. Wir veranstalten offene Diskussions-Events zum Mitmachen.
…in den Medien. Du findest uns (bald!) auf allen großen Social-Media-Plattformen.
…für alle. Wir wollen möglichst verschiedene Menschen zusammenbringen.
…neutral. Wir stehen keiner politischen Partei nahe.
…unabhängig. Unser Antrieb ist der Wunsch nach einer besseren Diskussionskultur.
…transparent. Unten findest Du Informationen über uns und wie wir uns finanzieren.


Transparenz

streitgut ist eine gemeinnützige UG.
Das heißt: niemand darf sich an möglichen Gewinnen, die streitgut macht, persönlich bereichern. Das gilt auch für Mitglieder aus unserem Team.

Wir planen, uns durch Spenden, Fördergelder und eigene unternehmerische Tätigkeiten zu finanzieren. Dabei sind uns Transparenz und Unabhängigkeit besonders wichtig. Deshalb führen wir alle Spenden und Fördergelder von 1.000€ oder mehr, die an streitgut gezahlt werden, auf dieser Seite auf. Und wir stellen strukturell und systematisch sicher, dass wir in unserer Arbeit an streitgut jederzeit unabhängig bleiben. Niemand kann sich bei streitgut Einfluss erkaufen.

Zur Zeit befindet sich die streitgut gUG im Aufbau. In den nächsten Wochen werden wir auf dieser Seite nach und nach die Vorgaben der Initiative Transparente Zivilgesellschaft erfüllen. Unseren Gesellschaftervertrag findet Ihr hier.


Veranstaltungen

13.09.2021KölnVHS Köln
02.10.2021MünchenVHS München
17.01.2022Heilbronnkeb Heilbronn
18.01.2022Heilbronnkeb Heilbronn

Auswahl vergangener Veranstaltungen:
keb Heilbronn | Urania Berlin | scheune Dresden | Gasteig München | Moritzhof Magdeburg | Pavillon Hannover | EBW Bayreuth


FAQs

Seit wann gibt es streitgut?
Unser Projekt gibt es seit 2017, bis Dezember 2020 hießen wir aber „Was ist uns wichtig?“ und waren ausschließlich in Deutschland tätig.

Wer steht hinter streitgut?
Wir sind eine Gruppe junger Leute aus Deutschland und der Schweiz, die sich eine bessere öffentliche Diskussionskultur wünschen. Wir sind in unserer Arbeit an streitgut komplett unabhängig.

Warum finde ich Euch nicht auf Social Media?
Wir arbeiten gerade an neuen Formaten und Inhalten für Social Media, die wir bald mit Euch teilen werden. Wenn es soweit ist, findest Du hier alle Informationen dazu!

Kann ich bei streitgut mitmachen?
Ja, klar! Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung. Schreib uns einfach an info@streitgut.com und wir melden uns bei Dir.

fragen

diskutieren streitgut